Ziel einer Schnupperlehre

Durch praktische Arbeit und eigene Anschauung kannst Du abklären, ob Du für den Beruf, der dich interessiert, die erforderlichen Neigungen und Voraussetzungen mitbringst. Eine Schnupperlehre ist ab dem 8. Schuljahr sinnvoll.

Die Schnupperlehre wird als Teil des Selektionsverfahrens vom Lehrbetrieb durchgeführt. Ziel ist es dann herauszufinden, ob Du neben der beruflichen Eignung auch zu uns - der Frey + Cie Elektro AG -, als Mensch passen würdest.

Die Bereitschaft unseres Betriebes, Schnupperlehren durchzuführen, trägt wesentlich zur Qualität des Berufswahlprozesses bei. Einen Beruf in einem Betrieb kennen zu lernen, ist für Dich von grosser Bedeutung. Diese Erfahrung kann nicht durch Infomaterial wie Broschüren oder Videos der Berufsberatung ersetzt werden.

Die Durchführung von Schnupperlehren gibt uns Ausbildnerinnen und Ausbildnern nicht nur die Möglichkeit, die für unseren Betrieb am besten geeignete lernende Person zu finden. Ausbildner/-innen leisten damit auch einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Unternehmung, indem sie generell geeigneten Berufsnachwuchs auswählen. Zudem übernehmen sie eine wichtige soziale Aufgabe im Berufsfindungsprozess von Jugendlichen.

Wir dürfen von Dir erwarten, dass Du dich mit deinem Wahlberuf vor Antritt der Schnupperlehre befasst hast.

Firmendokumentation

 

Kontakt

Frey+Cie Elektro AG
Guido Ehrler
Ringstrasse 25
6010 Kriens
Tel.: 041 228 29 30
Tel.: 041 228 28 80 (direkt)